Wie erreiche ich, dass Google News meine Artikel listet?

Fast alle großen Nachrichtenseiten sind bei Google News vertreten. Aber das passiert nicht automatisch: Stattdessen ist ein Aufnahmeantrag nötig. Hier erfahrt Ihr, was Ihr dafür machen müsst.

Wie erreiche ich, dass Google News meine Artikel listet?

Grundlegendes: Bei Google gelistet werden

Damit die Inhalte Eures journalistischen Newsrooms in Google News aufgenommen werden können, müsst Ihr zunächst dafür sorgen, dass Euer Newsroom in die Google Search Console aufgenommen wird. Ihr geht dafür auf die Search Console und klickt auf „Property hinzufügen“. Dann öffnet sich ein Fenster, in das Ihr die URL Eures Newsrooms eintragt und auf „Hinzufügen“ klickt.

Euer Newsroom steht jetzt in Eurer Liste in der Search Console, wird aber als „nicht bestätigt“ markiert. Um ihn zu bestätigen, klickt Ihr deshalb auf „Property bestätigen“. Ihr werdet auf eine Seite weitergeleitet, auf der Ihr die Inhaberschaft Eures Newsrooms bestätigen müsst. Hier wählt Ihr in der Auswahl oben „Alternative Methoden“ und wählt „HTML-Meta-Tag“. Euch wird nun ein Fenster mit eine Meta-Tag gezeigt. Das sieht folgendermaßen aus:

Ihr kopiert nun den Code aus dem Meta-Tag (s. unterstrichenen Teil des Screenshot) und öffnet in einem neuen Fenster das Admin-Dashboard. Unter dem Reiter Einstellung > und Klick auf „Newsroom“ fügt Ihr den Code unter dem Reiter „SEO“ in das Feld mit der Bezeichnung „Google Verification Token“ ein. Achtung: Kopiert nur den Code und nicht die Anführungszeichen. Habt Ihr das erledigt und gespeichert, geht Ihr zurück zur Search-Console-Seite mit dem Meta-Tag und klickt am Ende der Seite auf „Bestätigen“.

Nächster Schritt: Aufnahme bei Google News beantragen

Ist Euer Newsroom bestätigt, öffnet Ihr das Google News Publisher Center. Hier wird Euer Newsroom auf der Startseite als „Bestätigt“ gelistet.

Klickt nun auf „Aufnahme in Nachrichtenindex beantragen“. Es öffnet sich ein Fenster, in dem Ihr verschiedene Angaben zu Eurer Newsseite machen müsst. Neben einer Beschreibung Eurer Seite, der Angabe der Quell-URL, der Stadt und des (Bundes-)Landes müsst Ihr auch den sogenannten Quellnamen angeben. Die korrekte Angabe dessen ist sehr wichtig. Ihr findet Ihn, wenn Ihr an Eure URL „/GoogleNewsSitemap“ hängt. Der Quellname Eurer Seite steht unter <news:name>.

Außerdem müsst Ihr noch ein paar weitere Angaben machen:

Bei der Kategorienauswahl haben wir mit unseren bisherigen Newsrooms keine der Kategorien markiert. Wichtig für die Anmeldung sind dagegen die „Informationen zu den News-Bereichen“. Hier sollt Ihr Eure Rubriken eintragen. Da Rubriken in der Form von expliziten Rubrikenseiten in Newsrooms nicht existieren, es sich aber um ein Pflichtfeld handelt, könnt Ihr unserer Erfahrung nach einfach den Link der Suchanfrage mit dem jeweiligen Stichwort einfügen (s. Screenshot). Dabei könnt Ihr so viele News-Bereiche hinzufügen, wie Ihr möchtet.

Wartezeit: Bis zu drei Wochen

Habt Ihr das Formular vollständig ausgefüllt, könnt Ihr Euren Aufnahmeantrag mit Klick auf „Senden“ abschicken. Euch wird nun die Meldung „Aufnahmeantrag gesendet“ angezeigt. Die Prüfung durch Google kann bis zu drei Wochen dauern, im Publisher Center könnt Ihr den Status Eures Antrags einsehen. Wird Euer Newsroom akzeptiert, wird unter „Google News“ „Aufgenommen“ angezeigt. Wenn er abgelehnt wurde, lautet die Meldung: „Überprüfung abgeschlossen: Website abgelehnt“.

Unser Tipp: Newsroom mindestens 3 Monate alt und mindestens 100 News-Artikel

Wurde Euer Newsroom abgelehnt, erfahrt Ihr von Google in der Regel nicht, woran das lag. Unserer Erfahrung nach ist es wichtig, dass Ihr bereits einiges an News-Content auf der Seite habt. Als Richtwert: Der Newsroom sollte mindestens drei Monate alt sein und Ihr solltet mindestens 100 Artikel veröffentlicht haben. Außerdem sollten Impressum und Autoren richtig angegeben sein. Weitere inhaltliche Richtlinien findet Ihr bei Google.

Logo