Was kann der Themen-Check?

Ein Newsroom-Tool kann Euch voraussagen, wie erfolgreich ein bestimmtes Thema im Newsroom sein wird. Wie genau das funktioniert, erfahrt Ihr hier.

Was kann der Themen-Check?

Was der Themen-Check ist

Das Statistical Content Prognosis-Tool, zu deutsch Themen-Check, misst anhand der bereits vorhandenen Daten im Newsroom (und Netzwerk), wie erfolgreich Texte zu bestimmten Themen waren - und schätzt schließlich das Potential ein, das künftige Texte zu diesen Themen im Newsroom haben. Die Prognose basiert auf einem oder mehreren Stichworten oder einem Sniptitel, welchen Ihr dem Tool gebt. Die Genauigkeit des Tools wird laufend verbessert.

Der Themen-Check bewertet die Themen von Ice Cold über Cold und Average bis Hot und Very Hot. Bei der Prognose werden das Themenpotential in Prozent, die durchschnittliche Klickrate in Prozent und die durchschnittliche Zeit, die Leser auf Artikeln mit diesem Thema verbringen, angegeben.

Wie Ihr den Themen-Check benutzt

Finden könnt Ihr den Themen-Check im Admin-Dashboard unter dem Reiter „Journalismus“ > Themencheck.

![276d7f1e-33ab-46ec-a695-faef82c45e84]

In die Zeile unter dem Themen-Check könnt Ihr dann Euer Stichwort eingeben und auf „Abfragen“ klicken. Der Themen-Check wertet dann das Potential des Themas im Netzwerk und in Eurem Newsroom aus.

Achtung: Der Themen-Check funktioniert nur, wenn im Newsroom/Netzwerk eine ausreichende Datenbasis zu dem abgefragten Thema besteht. Andernfalls können keine zuverlässigen Aussagen getroffen werden.


Logo