Was machen Medienberater im Newsroom?

Medienberater gehören zum Vertriebs-Team Eures Newsrooms und haben ein breit gefächertes Aufgabenfeld.

Was machen Medienberater im Newsroom?

Zu den Kernaufgaben des Medienberaters gehört die Betreuung und der Ausbau von Bestandskunden. Hinzu kommt die Kaltaquise neuer Kunden und die Generierung von hochwertigen Leads. Insofern ist für Medienberater nicht nur der Büroalltag, sondern vor allem auch die laufende Pflege und der kontinuierliche Ausbau seines Netzwerks wichtig. Dafür eignen sich z.B. Netzwerkveranstaltungen und Messen.

Für die Medienberater in Eurem Newsroom ist es am besten, wenn sie sich nicht nur als Verkäufer, sondern vielmehr als Partner ihrer Kunden beim Erreichen wichtiger Marketingziele sehen. Die Kundenbedürfnisse sollten stets im Mittelpunkt stehen, wenn ein Produktmix aus Bannern, Content Marketing und Marktforschung für einen Kunden zusammengestellt wird. Kundenzufriedenheit zahlt schließlich nicht zuletzt auf Kundenbindung ein. Und jedes Vertriebsprodukt bedient schließlich unterschiedliche Bedürfnisse in unterschiedlichem Ausmaß.

Blindes Verkaufen birgt das Risiko, dass man einem Kunden unwirksame Produkte verkauft - und dieser sich dann nie wieder blicken lässt. Aufgabe des Medienberaters ist es daher, für jeden Kunden das richtige Produkt bzw. den besten Produktmix zu identifizieren. Ein gut beratener Kunde, der heute nur einen kleinen Betrag in eine Kampagne investiert, ist langfristig oftmals wertvoller für Euren Newsroom als ein Kunde dem man einmalig einen hohen Betrag für ein unpassendes und teures Produkt „andreht“.

![5dc01771-ae58-4cde-a926-2ecbef645dbc]

Eine weitere Aufgabe der Medienberater ist die korrekte und vertragsgemäße Disponierung der Kunden-Kampagnen, sowie ein qualifiziertes Reporting, nachdem der Auftrag erfolgreich abgeschlossen ist. Hierfür sollte der Medienberater mit dem Kunden einen Nachbesprechungstermin vereinbaren, der nicht nur zur Diskussion des Reportings, also der Performance einer Kampagne, sondern auch zum Besprechen nächster Schritte und einer weiteren Kampagne genutzt werden kann.

Wollt Ihr wissen wie man einen Werbeauftrag anlegt? Hier erfahrt Ihr es.


Logo